Bei manchen Modellen bereiten Fenster und Aufbautür Probleme. Zoom

Ratgeber: Neue Dichtung für die Fenster

Bei unserem sechs Wochen alten Laika Kreos hatten wir einen erheblichen Wassereinbruch durch das große Seitenfenster. Die Begutachtung ergab, dass die Fenster mit zu kleinen Dichtungen ausgerüstet waren. Nun sollen alle Fenster ausgebaut und mit neuen Dichtungen versehen werden. Können durch diese Arbeiten oder durch die eingedrungene Feuchtigkeit möglicherweise Folgeschäden entstehen?
Bernd Schönberger

Antwort:

Gut, wenn sich die Ursache für einen Wassereinbruch so genau feststellen lässt, dann kann man gezielt handeln. Der Austausch der Fenster ist eine Routinearbeit, bei der Sie – bei fachgerechtem Vorgehen – keine Folgeschäden befürchten müssen. Was die eingedrungene Feuchtigkeit anbelangt, ist es natürlich wichtig, den Aufbau sorgfältig und ausdauernd trocknen zu lassen und den Erfolg mit regelmäßigen Messungen genau zu überwachen.

promobil Logo

Autor

Foto

Ulrich Kohstall, Archiv

Datum

17. Januar 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Niesmann+Bischoff Smove (2017) 02:29 Niesmann + Bischoff Smove 7.4 E vor 2 Tagen
229 Aufrufe
00:30 Luxemburg Stadt vor 3 Wochen
138 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z