Journal: Zubehör 1 Bild Zoom

Modulmöbel von Quickout für Kastenwagen: Schnell ein- und ausgebaut

Mit den Modulmöbeln von Quickout verwandeln sich Kastenwagen à la Mercedes Sprinter, VW Crafter, Fiat Ducato oder Ford Transit im Handumdrehen in einen Campingbus. 

Das Grundmodul beinhaltet neben einem wahlweise manuell oder elektrisch verstellbaren Hubbett in der Größe 200 auf 140 Zentimeter auch eine in der Position flexibel montierbare Sitzgruppe und eine textile Wandbespannung. Die Koch- und Waschgelegenheit sowie eine optionale Kühlbox und eine mobile Toilette runden die Funktionalität ab.

Befestigt wird das System an den vorhandenen Verzurrösen. Der Fokus lag bei der Entwicklung darauf, neben den Möbeln auch noch genug Platz im Fahrzeug zum Transport von sperrigen Sportgeräten zu bieten. Der Platz soll zum Beipiel wahlweise für zwei Motorräder, ein Quad, ein Kart sowie für Fahrräder oder Surfbretter reichen. Das Grundmodul ist ab 3.000 Euro erhältlich.

Info: Telefon 0521/9330182, www.quickout.de

promobil Logo

Autor

Datum

17. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.281 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
541 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z