Zoom

Ratgeber: Mobile richtig mieten

Wer erst mal schnuppern möchte, wie es sich urlaubt mit dem Reisemobil, liegt mit einem Mietmobil richtig. Beim Mietvertrag sollte man das Kleingedruckte aufmerksam lesen. Ist hier von 100 Prozent Stornogebühr die Rede oder fehlt gar eine explizite Stornoregelung, kann auch dann der gesamte Mietzins fällig werden, wenn der Mieter die Reise nicht antreten kann. Die Lösung: eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Eine weitere Stolperfalle steckt in der Klausel: „In einwandfreiem Zustand übernommen.“ Darunter sollte man seine Unterschrift nur setzen, wenn man sich das ganze Fahrzeug wirklich genau angesehen hat. Sonst darf man nach der Reise womöglich noch die Kosten für den vom Vormieter stammenden Kratzer auf dem Dach übernehmen.

promobil Logo

Autor

Datum

11. Juli 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Pilote Galaxy 09:17 Pilote Galaxy 740 GJ im Test vor einer Woche
120 Aufrufe
00:42 Premiere Eura Mobil Integra vor einer Woche
855 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z