Besseres Klima durch den Computer-Lüfter. 1 Bild Zoom

Lesertipp: Schluss mit heißer Luft: Kein Hitzestau mehr im Wohnmobil

In einem Alkoven-Bett oder Hubbett im Wohnmobil kann es in lauen Sommernächten ziemlich warm werden. Ein promobil Leser hat uns einen Tipp für einen selbst gebastelten Ventilator geschickt.

Bei einem Wohnmobil mit höher gelegenem Schlafplatz (Alkoven, Hubbett) kann es dort zu einem Hitzestau kommen. Leser Werner Müller nutzt zur Abhilfe einen besonders leisen Computer-Lüfter, dem er eine Aufhängung verpasst hat, mit der der Ventilator in die gewünschte Richtung gedreht werden kann. Die Stromversorgung (12 Volt) samt Schalter besorgt ein angelötetes Kabel. Dann werden noch Ösen zum Aufhängen angebracht und der Lüfter an der Vorhangschiene aufgehängt. Der Ventilator ist so leise, dass er die ganze Nacht durchlaufen kann. Er erzeugt einen leichten Luftstrom, der für ein besseres Schlafklima ausreicht. Der Stromverbrauch ist minimal.

Ihr Lesertipp für promobil

Haben Sie auch einen nützlichen Hinweis, eine originelle Idee oder eine kleine Erfindung rund um das Wohnmobil? Dann schicken Sie uns Ihren Tipp. Als kleines Dankeschön bekommen Sie für jeden veröffentlichten Beitrag ein kleines Präsent. Gefragt sind vor allem Verbesserungen, die sich mit überschaubarem Aufwand selbst durchführen lassen. Ihrer genauen Beschreibung sollte auch ein Foto beiliegen. Senden Sie Ihren Lesertipp bitte an: Redaktion promobil, Stichwort: Lesertipp, 70162 Stuttgart, oder an: lesertipp@promobil.de.

promobil Logo

Autor

Datum

4. Februar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z