Isoliermatte Zoom

Leserfrage zur Isolierung des Wohnmobils: Isoliermatte außen oder innen anbringen?

promobil-Leserin Dominika Müller möchte das Vereisen der Frontscheibe verhindern und gleichzeitig ihr Wohnmobil isolieren. Sollte sie die Isoliermatte besser innen oder außen anbringen?

Um den Innenraum unseres Reisemobils besser zu isolieren und das Beschlagen/Vereisen der Frontscheibe zu verhindern, möchten wir eine Isoliermatte verwenden. Ist diese besser außen oder innen anzubringen?

Dominika Müller, per E-Mail

Es ist ratsamer, die Isolierung außen anzubringen. Die Raumluft kühlt an den Scheiben zwar stärker ab als bei einer Innen-Isolierung, Außen-Matten schützen die Scheibe aber zuverlässig vor Vereisung und dämmen zudem das Beschlagen ein. Da die warme Raumluft die Innenseiten der Scheiben ungehindert erreichen kann, werden diese auch wärmer. Das führt dazu, dass sich hier weniger Kondenswasser bildet und niederschlägt. Bei Innenmatten bleiben die Scheiben außen und innen kalt. Es bildet sich also mehr Kondenswasser, das möglicherweise sogar an den Innenseiten der Scheiben vereist.

promobil Logo

Autor

Datum

9. März 2017
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 02/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 4 Tagen
48 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
688 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video