Alles über Wintercamping
Leser-Frage zum Thema Winterreifen Zoom

Leserfrage zum Thema Winterreifen: Situative Winterreifenpflicht

Wie muss eine Winterausrüstung für Reisemobile aussehen? Müssen es unbedingt Winterreifen sein oder reichen auch Ganzjahresreifen aus? Das Thema beschäftigt die promobil-Leser immer wieder.

Wie muss eine Winterausrüstung für Reisemobile aussehen? Müssen es unbedingt Winterreifen sein oder reichen auch Ganzjahresreifen aus?
Steffen Balz, per E-mail

Es besteht in Deutschland keine generelle, sondern eine situative Winterreifenpflicht. Im Winter dürfen sie bei trockener Straße auch mit Sommerreifen fahren – bei Eis und Schnee natürlich nicht.

Wer zwischen November und April Winterreifen aufzieht, ist auf der sicheren Seite. Ganzjahres- oder Allwetterreifen erfüllen ebenso die Forderungen, solange sie den Aufdruck M+S tragen. Diese Reifen sind jedoch immer ein Kompromiss und bieten nicht so viel Grip wie echte Winterpneus. Generell sollten Winterreifen mindestens vier Millimeter Profiltiefe aufweisen.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

20. Dezember 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
07:46 Adria Compact SL vor einem Monat
1.628 Aufrufe
Knaus Box Star 05:22 Knaus Box Star Plus Street 600 vor einem Monat
1.931 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z