Lesertipp Halterung Kaffeemaschine Zoom

Lesertipp Kaffeemaschinen-Halterung: Kaffeemaschine mit Spiegelklammern befestigen

promobil Leser Petra und Wilfried haben einen Tipp, durch den man seine Kaffeemaschine nicht jeden Tag abbauen muss. Sie befestigen ihre Kaffeemaschine mit Spiegelklammern an der Spüle.

Petra und Wilfried Müller aus Hohen Neuendorf waren es leid, ihre Kaffeemaschine immer abbauen zu müssen, wenn es mit dem Reisemobil wieder auf die Straße ging. Die Lösung ist eine abnehmbare Fixierung an der Spülabdeckung mittels Spiegelhalterklammern. Dazu wird die Kaffeemaschine mit einer Bauallzweckplatte aus Kunststoff verschraubt. An die unteren Seiten der Platte werden dann vier Klammern mit Schrauben und Hutmuttern befestigt – in Fahrtrichtung mit Federmechanismus, gegenüber ohne. Jetzt kann die Kaffeemaschine auch während der Fahrt an ihrem Platz bleiben und bildet mit der Glasabdeckung der Spüle eine Einheit. Wird die Spüle benötigt, kann die Platte einfach ausgehängt werden.

promobil Logo

Autor

Datum

30. September 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 09/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
944 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z