Zoom

Wohnmobil-Tipp: Manometer in Gasanlage tauschen: Ist die Gasanlage noch dicht?

Leserfrage: Unser Reisemobil ist mit einer Duomatic ausgerüstet, um beide Gasflaschen gleichzeitig anschließen zu können. Am Manometer kann ich sehen, wie sich der Druck entwickelt, wenn ich die Flaschen kurz auf- und gleich wieder zudrehe. Erst zeigen sie vollen Druck. Nach rund 24 Stunden stehen beide Regler auf null. Ist das normal? Bei der Gasprüfung gab es keine Probleme, und auch Truma sagt, alles okay.

Nach zwei fachkundigen Überprüfungen können Sie davon ausgehen, dass mit Ihrer Anlage alles in Ordnung ist. Ein gewisser Druckverlust ist kein Grund zur Besorgnis.
Bei der Gasprüfung muss die Anlage fünf Minuten lang einen Überdruck von 150 Millibar halten. Die Regler werden dabei einer Sichtprüfung unterzogen. Nach sechs bis acht Jahren sollten sie, also auch die Duomatic, ausgetauscht werden. Sollte der Druckverlust größer werden, nehmen Sie einmal die Verbindung zwischen den Reglern und den Flaschen sowie den orangefarbenen Gummischläuchen unter die Lupe.

Hierbei hilft ein Lecksuchspray. Bilden sich Bläschen, deutet dies auf eine Undichtigkeit hin. Möglicherweise hilft es schon, die Gewinde stärker anzuziehen.

promobil Logo

Autor

Datum

22. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
579 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z