promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil. Zoom

Leserfrage - Garantie für Ersatzteile: Gewähr für Ersatzteile

Leser Richard Baumann aus Kassel fragt: Bei der Hauptuntersuchung unseres Wohnmobils, Bj. 99, vor zwei Jahren wurden Undichtigkeiten am Bremskraftregler festgestellt. Der Regler wurde getauscht. Bei der HU dieses Jahr der gleiche Schaden. Gibt es eine Garantie für Ersatzteile?

Die Garantie auf Fiat-Ersatzteile beträgt ein Jahr, ist in Ihrem Fall also bereits verfristet. Von der Garantiezusage, die eine freiwillige Leistung des Herstellers ist, zu unterscheiden ist die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung oder Sachmängelhaftung. Sie beträgt bei neuen Produkten 24 Monate. Diese Frist gilt auch für eingebaute Ersatzteile. In Bezug auf Käuferrechte geht die Gewährleistung über die Garantie hinaus. Aber die Gewährleistung bezieht sich auf Mängel, die schon bei der Übergabe der Kaufsache vorhanden, wenn auch noch nicht erkennbar waren. Nach sechs Monaten kehrt sich die Beweislast um. Sie müssen – sollte die Werkstatt die Regulierung ablehnen – nachweisen, dass der Bremskraftregler bereits beim Einbau defekt war. Das dürfte schwierig werden.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

promobil Logo

Autor

Datum

4. März 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.495 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
618 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z