Gerüche aus dem Abfluss Zoom

Ratgeber: Gerüche aus dem Abfluss

Bei warmem Wetter und fehlender Entsorgungsmöglichkeit entsteigt unserem Abwassertank schon nach einem Tag ein unangenehmer Geruch. Kann man da irgendwie Abhilfe schaffen?
Mona Baehren, Hennef

Antwort:

Zur Behebung der Geruchsbelästigung durch die Faulgase aus dem Abwassertank gibt es neben der regelmäßigen, gründlichen Reinigung und Desinfektion mehrere Möglichkeiten. Die einfachste besteht darin, die Stöpsel immer fest in den Ablauf zu drücken. Das hilft aber nicht immer; es kann nämlich vorkommen, dass der beim Fahren entstehende Unterdruck im Mobil die Stopfen wieder ein Stück herauszieht. Einfach mal probieren. Die im Reisemobilbereich verwendeten Siphons sind in der Regel recht flach, funktionieren im Stand zwar sehr gut, fallen aber durch das Rütteln beim Fahren gelegentlich trocken, wodurch sie ihre Funktion als Geruchsstopper verlieren. Sie könnten sich im Zubehörhandel nach höheren Siphons mit größerem Wasserreservoir umschauen oder zusätzlich weitere einfache Geruchsverschlüsse ohne Ablauföffnung einbauen (lassen). Die zwei folgenden Möglichkeiten funktionieren nur, wenn viel Platz unter der Abflussöffnung vorhanden ist. Erstens: der Einbau eines haushaltsüblichen Kunststoffsiphons. Zweitens: Sie bauen einen Wasserablaufschlauch zum Siphon um, indem Sie den Schlauch mit einem entsprechenden typischen Knie versehen, das Sie so groß gestalten, dass entsprechend viel Wasser darin stehen bleibt.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

3. Dezember 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor einem Tag
9 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z