Ratgeber: Für fruchtlose Arbeit zahlen?

Für Arbeiten an unserem Kühlschrank wurden uns hundert Euro in Rechnung gestellt, ohne dass der Defekt repariert wurde. Müssen wir für die unnötig durchgeführten Arbeiten wirklich bezahlen?
Familie Harmeyer, 33689 Bielefeld

Antwort:

Wenn die Werkstatt tatsächlich vorhandene Mängel beseitigt hat, sind Sie zahlungspflichtig. Unnötig durchgeführte Reparaturen müssen Sie allerdings nicht begleichen. Die Beweislast für den Vergütungsanspruch liegt übrigens bei der Werkstatt. Wenn Ihnen wegen des Fahrzeugalters oder Kaufdatums ohnehin noch ein Gewährleistungs- oder Garantieanspruch zusteht, entbehrt die Rechnungsstellung ohnehin jeder Grundlage.

promobil Logo

Autor

Datum

1. Oktober 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z