Frostschäden vermeiden Zoom

Ratgeber: Frostschäden vermeiden

Als wir unser Mobil im Frühjahr aus dem Winterschlaf holten, war unsere Wasseranlage undicht. Wie können wir das vermeiden?
Marcel Kästner, Stuttgart

Antwort:

Häufige Ursache für Frostschäden an der Wasseranlage sind etwaig verbliebene Wasserreservoire, die einfrieren und Leitungen oder Anschlüsse sprengen. Zum Ablassen der Tanks sollten Sie bei ausgeschalteter Pumpe alle Hähne in Mittelstellung öffnen. Das abfließende Wasser entwickelt einen Sog, der die Leitungen leer zieht. Zielführend kann eine vorherige kurze Spülung des Systems mit einem geeigneten Frostschutzmittel (z. B. von Certinox) sein. Fahren Sie danach noch einige Kilometer mit offenen Hähnen herum. So wird auch Restwasser noch herausgeschüttelt.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

23. November 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor einem Tag
0 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
572 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video