Forum: Ihre Meinung 1 Bild Zoom

promobil Lesermeinung - Individualisierung: Wie gemalt?

Individuelle Gestaltung hat für promobil-Leser durchaus auch ganz praktische Aspekte. Man will sich damit nicht nur von den anderen abheben, sondern auch unpraktische Teile durch andere ersetzen.

Von Künstlerhand gemalte Motive können das Blechkleid des eigenen Mobils verschönern und unverwechselbar machen. Nicht jeder mag dafür nach Marokko reisen (wo promobil-Mitarbeiter Thomas Cernak das Foto aufnahm); man begnügt sich mit Airbrush oder Folienbeklebung. Auch die individuelle Ausgestaltung des Wohnbereichs wird von vielen Lesern ernst genommen. Dabei geht es aber oft nicht nur um Verschönerung, sondern um besseres Licht, die optimierte Nutzung des Stauraums, zusätzliche Steckdosen, Kleiderhaken und weitere ganz alltagspraktische Verbesserungen.

Am liebsten würde ich ja meinen „Premium“-Teilintegrierten so fahren, wie er vom Hersteller gebaut wurde. Aber die unvollständige, unpraktische und zum Teil widersinnige Ausstattung zwingt mich, aktiv zu werden und mit individuellen Lösungen Abhilfe zu schaffen – so zum Beispiel in Eigenregie die Halogenlampen gegen LED-Lampen zu tauschen. Wer in der L-Sitzgruppe am Tisch elektrischen Strom aus der Dose benötigt, muss ein Anschlusskabel quer durch das Mobil zur Steckdose im Küchenbereich legen. Bleibt dem Besitzer nur die „individuelle“ Steckdosenerweiterung. Auch Kleiderhaken müssen individuell in Eigenregie nachgerüstet werden. Meine „individuelle Gestaltungsarbeit“ bezieht sich ausschließlich auf das Ausmerzen von konstruktiven Gestaltungsmängeln. Meine „Handschrift“ ist dann die technische Verfeinerung des Fahrzeugs.
Arnd Rübenhagen, Dinslaken

Mein Reisemobil ist „von der Stange“. Veränderungen gibt es im Inneren. Im Stauraum zum Beispiel habe ich Gartengerätehalter für die Markisenkurbel, Besen und Bodenwischer. In den Schränken zum Teil batteriebetriebene Bewegungsmelder.
dojojo im promobil-Forum

Wie die eigene Wohnung, so ist auch das Reisemobil etwas Individuelles. Also richte ich es nach meinem Geschmack ein. Mit ein paar Deko-Artikeln oder persönlichen Utensilien kann man das richtig gemütlich machen. Auch habe ich die teils unpraktische oder auch für mich falsch angebrachte Beleuchtung geändert. Gleiches gilt auch für die äußere Gestaltung. Als Korsika-Fan habe ich eine Collage aus Urlaubsbildern auf dem PC zusammengestellt, bei einer kompetenten Firma auf Folie drucken und aufs Heck aufkleben lassen. Ich werde oft darauf angesprochen: Wie und wo hast du das machen lassen und was kostet so was? Wenn man es richtig angeht und die Vorlage selbst erstellt, kostet eine Folie (UV- und kratzfest, etwa 3,5 Quadratmeter) inklusive Bekleben rund 450 Euro. Somit hat man, wenn man den Wert eines Reisemobils sieht, doch ein individuelles Teil, mit dem man sich identifizieren kann. Bisher habe ich fünf Mobile so nach meinen Wünschen gestaltet.
Rolf Hansen, per E-Mail

Schon ab Werk wurde unser Reisemobil mit viel Zubehör bestellt und ausgeliefert. Spätere Änderungen und Ein- und Umbauten haben wir von unserem Händler ausführen lassen (Zusatz-LED-Lichter, 12-/ 230-V-Steckdosen, Alarmanlage usw.). Sonderlackierungen oder individuelle Außenbeschriftungen und -bilder sind teuer, wenn sie fachgerecht angebracht werden sollen. Darauf verzichten wir zurzeit.
Deichrenner im promobil-Forum

Ein individuelles Außendesign, zum Beispiel mit einem schicken Airbrush-Bild, finde ich gut. Schöne Bezüge können auch den Innenraum gemütlicher machen. Manche übertreiben aber. Da sieht man dann bunt gehäkelte Sitzbezüge wie zu groß geratene Topflappen, und der Bereich vor der Integrierten-Scheibe ist vollgestopft mit Wackelfiguren, Palmen und Plüschtieren – der reinste Kindergarten. An Ostern hoppeln womöglich gar Hasen hier herum, und das ganze Mobil wird auf dem Stellplatz mit Eiern behängt – Kitsch pur!
Cornelia Schmidt, Bexbach

Die komplette Diskussion zum Nachlesen und Mitdiskutieren steht hier im promobil Forum.

promobil Logo

Autor

Datum

1. Januar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 6 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z