Ratgeber, Experten-Tipps 1 Bild Zoom

Leserfrage - Beifahrer-Airbag im Wohnmobil: Airbag für den Beifahrer fehlt

Ein Airbag gehört zu der Standartausrüstung in jedem Fahrzeug - allerdings nicht unbedingt für den Beifahrer. Leserin Erika Engel möchte wissen, ob man nachträglich einen Airbag einbauen kann.

Wir haben uns ein gebrauchtes Wohnmobil auf Fiat Ducato gekauft. Leider hat das Fahrzeug keinen Beifahrer-Airbag. Kann man den nachträglich einbauen lassen?

Erika Engel

Eine Airbag-Nachrüstung wird von Fiat selbst nicht angeboten. Und auch eine Nachrüstung durch andere Unternehmen ist von Fiat nicht freigegeben. Im Gegenteil, sie ist sogar verboten.

Da hier verschiedene Dinge wie etwa eine andere Armaturenbrettausführung und natürlich die passende Steuerungselektronik absolut zuverlässig ineinandergreifen müssen, ist eine Nachrüstung ausgeschlossen. Die sichere Funktion kann nur gewährleistet werden, wenn alle beteiligten Komponenten schon von Anfang an auf den Beifahrer-Airbag ausgelegt sind.

promobil Logo

Autor

Datum

21. Mai 2014
5 4 3 2 1 4,6666666666667 5 3
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.495 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
618 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z