promobil beantwortet Ihre Leserfragen zu Themen rund ums Wohnmobil. Zoom

Leserfrage - Neufahrzeug oder Reparatur: Ein normaler Haftpflichtfall?

Leser Josef Nübel fragt: Kurz nach der Abholung meines neuen Reisemobils ist mir ein Lkw in das Wohnmobil gefahren. Habe ich Anspruch auf ein neues Fahrzeug oder nur auf Reparatur?

Da das verunfallte Wohnmobil jünger als einen Monat und nicht mehr als 1000 Kilometer gefahren ist, könnten Sie unter bestimmten Umständen Anspruch auf die Kosten eines gleichwertigen Neufahrzeugs erheben. Rechtsanwalt Nikolas Clausen aus Bonn erläutert, dass dies nicht nur bei einem Totalschaden gilt. Nach einem aktuellen Urteil des OLG Celle hängt viel von der Art der Reparaturarbeiten ab. Wird die Instandsetzung als zumutbar eingestuft, wird der Unfall wie ein Haftpflichtfall abgewickelt.

Wenn auch Sie Fragen zum Thema Wohnmobil haben, mailen Sie uns an redaktion@promobil.de

promobil Logo

Autor

Datum

1. Juni 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor 4 Tagen
344 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einer Woche
213 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z