Zoom

Ratgeber: Besser mit Schneeketten

Wir sind kürzlich glückliche Besitzer eines Reisemobils geworden und möchten damit auch im Winter Urlaub machen. Raten Sie uns zu Winterreifen oder Ketten?
Gerd Biesauer, 38350 Helmstedt

Antwort:

Ganz klar zu beidem. Den Winterreifen benötigen Sie schon bei ungefähr plus sieben Grad Celsius. Dort endet nämlich der optimale Wirkungsbereich eines Sommerreifens. Die spezielle Gummimischung eines M+S-Pneus baut in diesem Temperaturbereich und darunter auch auf trockenem Asphalt mehr Grip auf. Hinzu kommt auf Schnee natürlich die wesentlich bessere Haftung durch das Profil. Zusätzlich sollten Sie Ketten vor allem in bergigeren Gegenden an Bord haben. Viele Alpenländer schreiben für winterliche Straßenverhältnisse Schneeketten sogar zwingend vor. Je höher der Schnee liegt, umso schwieriger wird es, ohne Ketten durchzukommen. Auf vereisten Fahrbahnen sind sie nahezu unentbehrlich.

promobil Logo

Autor

Datum

25. Januar 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
944 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z