Ratgeber: Experten-Tipps: freie Sicht 1 Bild Zoom

Leserfrage - Beschlagene Scheiben im Wohnmobil: Schneller freie Sicht

An Wintertagen sind Scheiben oft beschlagen und es dauert, bis man endlich losfahren kann. Was kann man tun, um die Sicht schnell wieder frei zu bekommen? promobil-Experten geben hilfreiche Tipps.

Wie bekommen wir die Frontscheibe unseres Teilintegrierten morgens schneller beschlagfrei?

fragt promobil-Leser Wolfgang Lokatis

Dazu gibt es eine Reihe von Tipps, die mitunter in Kombination funktionieren.

  • Erstens: An Wintertagen mit trockener Kälte sollten sie zunächst lüften, um die Luftfeuchtigkeit loszuwerden.
  • Zweitens: Schalten Sie zusätzlich zur Heizung auch die Klimaanlage ein. Dadurch läuft der Klimakompressor mit und entfeuchtet die Luft.
  • Drittens: Bei Mobilen mit Alde-Warmwasserheizung kann ein Wärmetauscher eingebaut werden, der den Wasserkreislauf im Aufbau mit dem des Motors verbindet. So kann man rechtzeitig vor dem Starten den Motor vorwärmen und das Beheizen der Scheibe beschleunigen. Gleiches erreicht man auch mit einer Zusatzheizung von Eberspächer oder Webasto.
  • Legen Sie, viertens, eine Isoliermatte auf die Scheibe und nehmen Sie sie erst weg, wenn Sie losfahren. Dadurch erwärmt sich die Scheibe schneller von innen. Fünftens hilft natürlich auch ein saugfähiges Tuch oder ein Schwamm, um die Feuchtigkeit von der Scheibe zu wischen und nach draußen zu befördern.
promobil Logo

Autor

Datum

7. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.311 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
547 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z