Autoradio Fusion Zoom

Autoradio Fusion 750: Per Smart Watch das Autoradio bedienen

Nutzer des Autoradios Fusion 750 können durch ein Update den Funktionsumfang ihres Geräts erweitern. So kann man beispielsweise per Smart Watch oder Lenkradfernbedienung die Lautstärke einstellen.

Die neue Software des Fusion 750 unterstützt das Open-Source-Protokoll Fusion-Link Lite, welches Produkten anderer Hersteller den Zugriff auf das Radio erlaubt. Somit können über Smart Watches, Lenkradfernbedienungen oder Multifunktionsdisplays die Lautstärke, Audioquellen und weitere Einstellungen am Radio vorgenommen werden. Weiterhin unterstützt das Update das DAB-Modul Fusion MS-DAB100A, das die Wiedergabe digitaler Radiosignale ermöglicht.

promobil Logo

Autor

Foto

Fusion

Datum

11. Juli 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 06/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.311 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
547 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z