Zoom

Ratgeber: AU erstmals nach 36 Monaten

Meine Zulassungsstelle hat mir nach längeren Verhandlungen eine AU-Frist von erstmals 36 Monaten gewährt. Verschiedentlich ist aber auch noch von 24 Monaten die Rede. Bitte klären Sie Ihre Leser über den tatsächlichen Sachverhalt auf.
Wilfried Jeziorek, per E-Mail

Antwort:

Sie haben in der Tat Recht. Neu zugelassene Reisemobile bis 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht mit Dieselmotor müssen erstmals nach 36 Monaten zur Abgasuntersuchung. Danach gilt ein Intervall von 24 Monaten. Damit wurde eine der Hauptuntersuchung analoge Regelung geschaffen, sodass beide Untersuchungen zum gleichen Zeitpunkt vorgenommen werden können. Die entsprechende Änderung des Paragraphen 47 a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung datiert vom November 2004 und hat sich daher offensichtlich noch nicht überall verbreitet. Die verlängerten Fristen sind in der Anlage XI a zu § 47 a, 2.2.1 detailliert aufgeführt. Allerdings sind wohl auch viele Zulassungsstellen nicht auf dem neusten Stand. Für Reisemobile mit ei-nem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen bleibt es indes bei der Pflicht zur jährlichen Untersuchung. Auch die erste AU ist ab zwölf Monaten fällig.

promobil Logo

Autor

Datum

25. April 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 5 Tagen
48 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
688 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video