Zubehör: ausprobiert 3 Bilder Zoom

Alphatronics Lautsprecher: Das geht ins Ohr

Mit dem mobilen Lautsprecher von Alphatronics erreicht der Sound auch die entlegensten Winkel im Wohnmobil. Via Bluetooth-Verbindung kann man Musik von Smartphone, Laptop oder Tablet abspielen.

Dank integriertem Akku mit 1,1 Amperestunden und dem Bluetooth-Modul Alphatronicsplay kommt der Stereo-Lautsprecher ganz ohne Kabel aus. Nur zum Laden muss er ab und zu per USB-Kabel für rund zwei Stunden zum Beispiel an einen Laptop angeschlossen werden. Danach kann man wieder vier Stunden am Stück Musik hören.

Wichtig ist dann noch, dass man seine Lieblingssongs von einem bluetoothfähigen Gerät abspielt. Das kann ein Smartphone sein, ein Laptop oder Tablet-Computer. Auch kann man die Töne eines entsprechend ausgerüsteten TV-Geräts oder des Armaturenbrett-Radios via Bluetooth auf den Lautsprecher übertragen. Bluetooth ist ein Funkübertragungsstandard für kurze Distanzen, über den der Alphatronics-Lautsprecher und - wie von promobil ausprobiert - ein Apple iPhone schnell miteinander gekoppelt sind.

Wird nun Musik auf dem iPhone abgespielt, gibt sie der Lautsprecher auf eine Distanz von maximal zehn Metern wieder. Die beiden Drei-Watt-Lautsprecher klingen ordentlich. Zudem sind sie in einem kompakten (155 x 45 x 58 Millimeter) und mit 260 Gramm schweren, aber robusten Gehäuse eingebaut, das fast überall Platz findet und aufgestellt werden kann.
Insgesamt ist der Stereo-Lautsprecher von Alphatronics eine unaufwendige und mit 89 Euro vergleichbar günstige Lösung, um das Klangerlebnis in seinem Fahrzeug zu verbessern. Info: Telefon 09 11/2 16 55 40, www.alphatronics.de

promobil Logo

Autor

Datum

9. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.281 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
541 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z