Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ququq BusBox auf dem Caravan Salon 2015

Mit BusBox vom Transporter zum Reisemobil

Ququq BusBox Foto: Ququq / Christian Schlueter

Ququq schafft mit der BusBox eine flexible Lösung, mit der ein Kleinbus oder Transporter zum kompakten Reisemobil wird. Das System wird auf dem Caravan Salon 2015 in Düsseldorf vorgestellt.

07.08.2015 Redaktion promobil

Bereits seit einiger Zeit gibt es die KombiBox von Ququq, mit der man in wenigen Minuten ein Hochdach-Kombi ein Mini-Reisemobil verwandeln kann. Die neue Ququq BusBox wurde jetzt speziell für Kleinbusse oder Transporter entwickelt.

Wie funktioniert die Ququq BusBox?

Küche und Bett bilden ein Modul und können ohne weitere Einzelteile ganz fix in das Fahrzeug gestellt werden – fertig ist das kompakte Reisemobil. Mit einem Handgriff lässt sich die Liegefläche von 134 x 195 cm mit einer zehn cm starken Kaltschaum-Matratze über die Sitzbank hinweg schwenken, Füße ausklappen, fertig ist der Bettenbau.

Ohne Umbau ist die bordeigene Küche jederzeit zugänglich und einsatzbeit. Sie beinhaltet einen gasbetriebenen Zweiflamm-Kocher plus Windschutz, 20 Liter Frischwasser, Spülbecken, Abstell- und Arbeitsfläche und Stauraum. Im mittleren Staufach kann man optional eine Kühlbox auf einem Teleskopauszug untergebringen.

Ququq BusBox mieten und ausprobieren

Die Ququq BusBox passt in 35 verschiedene Fahrzeuge und kostet 2.790 Euro. Wer die Kiste live erleben möchte: Die BusBox ist derzeit im Showroom im Köln-Mülheimer Hafen ausgestellt. Dort kann man auch eine Box oder eine Box plus Fahrzeug zur Probe mieten. Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf finden Sie Ququq in Halle 5, Stand D20.

Infos: www.ququq.info, http://colognecamper.com/mieten

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar