Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Premiere Mercedes Marco Polo

Camping-Limousine

Premiere: Mercedes, Marco Polo Foto: Hersteller 3 Bilder

Die gerade erneuerte Mercedes V-Klasse gibt die Richtung vor. Wer sich das Basisfahrzeug von Marco Polo angesehen hat, ahnte bereits, dass auch der Campingbus mehr denn je zur Limousine wird.

25.08.2014 Ulrich Kohstall

Moderne Assistenzsysteme, die gegen Seitenwind und Unaufmerksamkeit oder beim Einparken helfen, stehen jetzt auch dem Marco Polo zur Verfügung – auch bei den Edel-Campingbussen bislang nicht selbstverständlich. Passend zum Mercedes-Pkw-Gesicht weckt der Innenraum des neuen Marco Polo Limousinen-Gefühle.

Die an sich klassische Möbelzeile hinter dem Fahrerplatz wirkt nicht wie hineingestellt, sondern wird zum Bestandteil eines Designkonzepts, das sich nahtlos in Seitenverkleidungen und im Armaturenbrett fortsetzt. Echte Fortschritte vermelden Mercedes und Ausbaupartner Westfalia aber gleichfalls in Sachen Nutzwert. So entwickelte man einen neuen geräuscharmen Elektroantrieb für das Aufstelldach, das jetzt am Fußende der Liegefläche mehr Freiraum lässt.

Eine Vielzahl von LEDs erhellen das Dachgeschoss und den Wohnraum. Die Tanks wurden etwas größer und fassen nun 38 Liter für Frisch- und 40 Liter für Abwasser. Unter der Bettverlängerung lagern zwei Campingstühle und ein Klapptisch. Die Tischplatte im Innern muss zum Bettenbau nicht mehr abgenommen werden, sondern wandert abgeklappt auf einer Laufschiene nach hinten. Tief getönte Seitenscheiben schützen serienmäßig vor neugierigen Blicken. Die Hülle der neuen V-Klasse erlaubt außerdem eine in dieser Klasse bisher einmalige Option. Eine separat aufklappbare Heckscheibe eröffnet völlig neue Ausblicke.

Die Baureihe Mercedes Marco Polo im Überblick

Preis: steht noch nicht fest
Basis: Mercedes V-Klasse, Kombi, Heckantrieb, 100 kW/136 PS Gesamtgewicht: k. A.
Länge/Breite/Höhe: 5.140/1.928/1.980 mm
Empfohlene Personenzahl: 2–4
Baureihe: Unverändert wird der Marco Polo nur mit einem Grundriss sowie mit Aufstelldach zu haben sein. Variationsmöglichkeiten bieten die zahlreichen Extras.
Info: Telefon 0 30/26940, www.mercedes-benz.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar