Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Premiere Challenger Graphite

Moderne Zeiten

Premiere: Challenger Graphite Foto: Frank Eppler 6 Bilder

Neuer Ausbaustil und generöser Grundriss machen den Challenger Graphite zur exklusiven Erscheinung. Sondermodelle mit Mehrausstattung zum günstigen Preis sollen im Frühjahr den Verkauf ankurbeln.

09.04.2014

Was auch bei den Schwestermarken Challenger und Chausson zum Vertriebseinmaleins gehört, mausert sich hier immer mehr zum attraktiven Testlauf für die nächste Saison. Es wird nicht einfach Bestehendes aufgehübscht, sondern Neues in Sachen Ausbaustil und Grundrissvarianten ausprobiert. Bei den beiden neuen Graphite-Modellen zeigt sich dies im Interieur am Mix aus cremeweißen, grauen und orangenen Oberflächen sowie Blenden aus massiven Kunststoff-Teilen, teils mit Effektbeleuchtung.

Der Grundriss des hier gezeigten Modells 388 EB überrascht durch seine Heckaufteilung, mit einem großen Bad in Aufbaubreite, dessen schlanker Waschtisch an einer Wand am Fußende des Queensbetts steht. Rechts- und linksherum ist das Schlafgemach zugänglich, mittels Schiebetüren aber auch abtrennbar. Das Bett ist zudem in der Höhe verstellbar, um bedarfsweise der Garage darunter mehr Raum zu geben. In der vorderen Hälfte findet sich dann die Winkelküche mit 175-Liter-Kühlschrank und die Sitzgruppe mit Seitenbank  und Hubbett darüber. Zum Preis von 52.990 Euro sind der 130-PS-Motor, die Klimaanlage und zwei Airbags ebenso inbegriffen wie das GfK-Dach und die LED-Innenbeleuchtung.

Die Baureihe des Challenger Graphite 388 EB

Preis: ab 52.990 Euro
Basis: Fiat Ducato, Flachrahmen, Frontantrieb, 96 kW/130 PS
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Länge/Breite/Höhe:7460/2350/2890 mm
Empfohlene Personenzahl: 2–4   
Baureihe: Es werden zwei Graphite-Sondermodelle angeboten, die auf dem Mageo basieren, aber mit eigenen Grundrissen und Ausbaustil aufwarten.
Info: Telefon 02581/9271830, www.challenger.tm.fr

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar