Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Preview Bürstner City-Car C540

Campingbus-Neuheit zur CMT 2017

Buerstner City-Car C 540 Foto: Benjamin Koebler-Linsner 5 Bilder

Auf der CMT 2017 wird Bürstner zum ersten Mal den nagelneuen City-Car C 540 vorstellen. promobil durfte sich das kürzeste Modell der Campingbus-Baureihe schon einmal vorab ansehen. 

15.12.2016

promobil durfte einen ersten Einblick in den nagelneuen City-Car C 540 erhaschen. Bürstner enthüllte den kurzen Campingbus jetzt erstmals. Interessierte Käufer können das Modell dann auf der CMT im Januar 2017 begutachten. Das Modell C 540 ist der kürzeste Ausbau der Baureihe auf dem Fiat Ducato. Der C 540 ist, wie der Name vermuten lässt, nur 5,40 Meter lang, bringt aber alles Nötige unter, wie auch seine großen Brüder der C 600, C 602 und C 640. Das Modell soll ab 39.990 Euro bestellbar sein. 

Der kurze Bürstner City-Car C 540 im Detail

Natürlich musste Bürstner bei diesen kompakten Maßen im Inneren einige Änderungen vornehmen. Das Querbett ist auf die Maße 1,95 x 1, 30 Meter zusammengeschrumpft und der Stauraum im Fahrzeug ist, im Vergleich zum sechs Meter-Modell, insgesamt weniger geworden. Der Kühlschrank befindet sich beim C 540 vorne im Küchenblock. Er steht so direkt im Eingangsbereich der Schiebetür und zeigt Richtung Fahrerhaus. Praktisch: So kann man ihn auch von draußen öffnen und Lebensmittel entnehmen. 

Die Modelle der City-Car Baureihe sind in vier Karosseriefarben erhältlich: weiß, graphit, silber und champagner. Dazu kann der Kunde zwischen acht Polsterkombinationen wählen. Ab Januar 2017 ist der 5,40 Meter kurze Campingbus mit 115-PS-Diesel ab 39.990 zu bestellen. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar