Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Preisgünstiger Urlaub

Foto: Foto: Volker Hammermeister

Der starke Euro hat Folgen: Länder wie Island, Großbritannien und Norwegen werden billiger für Urlauber.

08.02.2009 Redaktion promobil

Reisen nach Island, Norwegen oder Großbritannien sind nun erschwinglicher.

So sind die Preise in Island rund 30 Prozent abgerutscht. Ähnlich in Norwegen: Im Sommer gab es für einen Euro 8,1 Kronen, heute sind rund 20 Prozent mehr. Die Finanzkrise hat auch die britische Währung bedrängt: Ein Euro ist momentan rund 0,90 Pfund wert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar