Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Pössl jetzt „Made by Dethleffs“

Änderungen bei der Modellpalette nach dem Herstellerwechsel

28.06.2004 Redaktion promobil

Die Zusammenarbeit mit dem slowenischen Reisemobilhersteller Adria ist beendet: Campingbusse der Marken Pössl und Globecar werden jetzt mit dem Stempel „Made in Germany" bei Dethleffs in Isny hergestellt.
Mit dem Herstellerwechsel sind einige Änderungen verbunden: Als Basisfahrzeuge gibt es nur noch den Citroën Jumper und den Fiat Ducato. Die Palette der Pössl made by Dethleffs umfasst vier Modelle: Duett, Duett L, For 8 und den Bestseller 2Win. Bei Globecar wird zu den drei bekannten Grundrissen ein dem For 8 entsprechender hinzukommen. Der Möbelbau wurde ebenfalls verändert.
Weil alle Basisfahrzeuge nun mit ABS und Fahrerairbag ausgestattet sind, werden die Preise leicht angehoben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar