Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Entwicklungen bei Hymer

Führungsduo komplettiert

Hymer Logo

Der Wohnmobilhersteller Hymer hat nach ein paar Monaten wieder einen zweiten Geschäftsführer gefunden. Jochen Hein ist der Nachfolger von Robert Sala, der im Mai 2013 ging.

13.11.2013 Redaktion promobil

Der Wohnmobilhersteller Hymer hat wieder einen zweiten Geschäftsführer. Jochen Hein folgt auf Robert Sala, der den Hersteller im Mai verlassen hat. Hein trägt Verantwortung für die Produktion sowie die Bereiche Einkauf, Logistik, Personal, Qualität, Arbeitssicherheit und Umwelt.

Gemeinsam mit Geschäftsführerkollege Jörg Reithmeier vertritt Jochen Hein die zunehmend eigenständig auftretenden Marken Hymer (Wohnmobile), Eriba (Caravans) und Hymercar (Campingbusse). Nach Stationen in der Automobil-, Elektro- und Maschinenbauindustrie greift der neue Hymer-Geschäftsführer auf Erfahrungen in der Produktion und der Logistik zurück.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar