Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Westfalia

Premiere des Jules Verne

Westfalia feiert auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf die Weltpremiere des „Jules Verne“ Foto: Westfalia

Westfalia feiert auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf die Weltpremiere des „Jules Verne“.

28.08.2011 Redaktion promobil

Die „Edition 60" des Jules Verne verfügt über eine besonders edle Ausstattung. Als erste Camper im Van-Segment hat der Jules Verne zwei fest installierte Einzelbetten. Zusätzlich ist das Fahrzeug mit einer Toilette ausgestattet. Diese kann bequem unter einem der Betten verstaut werden. Mit der jüngsten Eigenentwicklung wendet sich Westfalia an die wachsende Gruppe allein reisender Paare, meldet die Agentur Ampnet.

Der Jules Verne verfügt über einen integrierten Küchenblock mit Herdplatte, Kühlschrank und Spüle. Der Rollsystemschrank bietet Stauraum für die Küchenutensilien. Der gesamte Innenausbau ist ohne Umbauten nutzbar. Trotz der alltagstauglichen Durchfahrtshöhe von unter zwei Metern, wird durch das Westfalia-Aufstelldach eine bequeme Stehhöhe von 2,20 Metern erreicht. Als Basisfahrzeug dient der Mercedes Vito. Das Modell wird mit zwei Grundrissen als 3-Sitzer und 5-Sitzer gefertigt. Der Verkauf startet mit Beginn des Caravan-Salons, ausgeliefert wird ab dem 4. Quartal 2011.

Die „Jules Verne Edition 60" ist weltweit auf nur 60 Exemplare limitiert. „Die ‚Edition 60’ ist ein Fahrzeug für Menschen, die auch in ihrer mobilen Freizeit das Besondere suchen“, betonte der neue Westfalia-Geschäftsführer Mike Reuer in Düsseldorf bei der Modell-Präsentation. „Ein Sammlerobjekt, das den Charme des Vergangenen mit moderner Mobilität und einem Hauch von Luxus verbindet.“

Der Jules Verne „Edition 60" verfügt über unter anderem über die blau-weiße Sonderoptik „Westfalia Edition 60“, die an die zweifarbige Standard-Lackierung des „Ur-Busses" erinnert, hinzukommen eine hochwertige Lederausstattung, ein Navigationssystem oder eine Einparkhilfe. Der Jules Verne Edition 60 wird auf Basis des komfortablen Mercedes Viano gefertigt. Auch der Verkauf der Edition 60 startet ab sofort, ausgeliefert wird ab dem 4. Quartal 2011.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar