Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Vignette in Slowenien

Was hat sich geändert?

Service: Aktuelle Urteile Foto: fusolino/Fotolia, m.schuckart/Fotolia 1 Bilder

Neue Bestimmungen: Wer seinen Urlaub in Slowenien verbringen möchte, sollte sich über die neuen Mautbestimmungen informieren. promobil zeigt, was sich geändert hat und was gleichbleiben wird.

08.01.2014 Redaktion promobil

Ab dem 1.12.2013 gelten in Slowenien neue Maut-Bestimmungen. Zum einen kostet die Jahresvignette für Pkw dann 110 Euro. Zum anderen wird eine neue Preisklasse für Lieferwagen und Vans eingeführt: Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen und einer Höhe über 1,30 Meter sind hier gemeint. Wohnmobile dürfen jedoch trotzdem weiterhin mit der Pkw-Vignette fahren. Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen wird eine streckenabhängige Maut erhoben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar