Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BavariaCamp

Neue Baureihen Primeur und Superieur

Die neuen Baureihen Primeur und Superieur punkten mit umfangreicher Serienausstattung und hohem Individualisierungsgrad. Foto: BavariaCamp

BavariaCamp präsentiert auf dem Caravan Salon die neuen Baureihen Primeur und Superieur. Die Kastenwagen punkten mit umfangreicher Serienausstattung und hohem Individualisierungsgrad.

04.08.2013 Volker Hammermeister

Fiat-Paket inklusive Klimaanlage und Tempomat, kältebrückenfreie Isolation mit 20mm-PU-Schaum, Seitz- Fenster mit Zentralverriegelung, elektrische Trittstufe, Schiebetür mit Fliegenschutz, Truma-Dieselheizung, integrierte LED-Beleuchtung, Sitzgruppe mit Verbreiterungsmöglichkeit, Dachschrankklappen mit 90°-Öffnung – das alles und noch viel mehr zählt bereits zur Serienausstattung.

Bei fünf von sechs Modellen können der serienmäßig hoch gesetzte Kühlschrank und der darunter liegende Kleiderschrank ohne Aufpreis getauscht werden. Und wenn der Kleiderschrank als Staufach mit Ablagen gewünscht wird, bietet die Manufaktur in Obermeitingen auch hierfür die richtige Lösung an.

Neue Baureihe Primeur
Die komplett neue Baureihe Primeur präsentiert neben dem klassischen Grundriss Vanverto, bei dem optional ein Raumbad mit Duschkabine statt des serienmäßigen festen Toi-Raums eingebaut werden kann, das neue Modell Variego auf 6,36 m Fahrzeuglänge: Serienmäßig mit Halbdinette und zweitem Kleiderschrank ausgestattet, kann er optional ohne Aufpreis mit klassischer Viererdinette bestellt werden. Ist diese Entscheidung getroffen, bietet sich nicht nur die Möglichkeit des optionalen fünften und sechsten Fahrsitzplatzes entgegen der Fahrtrichtung, sondern auch das zweite Heckdoppelbett als Option. Darüber hinaus kann das Möbeldekor in Camino Birnbaum mit perlfarbenen Klappen und Fronten optional durch glänzendes Senosan-Weiß zusätzlich aufgewertet werden. Die Seitenwandverkleidung in Velours bietet außerdem aufgesetzte Rollos. Dass bei einer solchen Vielzahl an Möglichkeiten auch noch Raum für ein höchst komfortables Zentralbad mit separater Dusche ist, zeigt, dass hier die Erfahrungswerte aus 25 Jahren Kastenwagenbau umgesetzt werden.

Baureihe Superieur
In der Baureihe Superieur sind die Möbelklappen und Fronten serienmäßig in Senosan-Weiß gehalten, während hier optional eine Aufwertung im Nautik-Look mit hinterlackiertem Plexiglas möglich ist. Avignon Zimt heißt das Möbeldekor für die Modelle Vancentro, Vantouro und Vertigo, während der Vaniano mit GFK-Hochdach und Möbeln in edlem Passion-Cherry-Design aufwartet. Die Rollos sind hier bei allen Modellen in die zusätzlich hinterlüftete Seitenwandverblendung in Lederoptik integriert. Die ausziehbaren Raumbäder mit beheizbarer Duschwanne in allen Modellen dieser Baureihe können optional auch durch einen festen Toi-Raum ersetzt werden – in diesem Fall kostet das Fahrzeug sogar weniger.

Zwei Baureihen und sechs Grundrisse mit Preisen ab 49.970 Euro zeigen nach Meinung des Herstellers, dass sich der Schritt zur umfassenden Serienausstattung nicht nur bezahlt macht, sondern auch eine Vielfalt an individuellen Möglichkeiten beinhaltet. Bavaria Camp stellt seine neue Fahrzeugpalette während dem Caravan Salon 2013 in Halle 12 am Stand A51-01 aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar