Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Neue Alko-Hubstützen

alko, wohnmobil, reisemobil, caravan, wohnwagen

Die mechanische Hubstützen für Reisemobile sollen jetzt noch bequemer zu bedienen sein.

01.09.2010 Redaktion promobil

Montierbar an alle Alko-Rahmen bzw. Rahmenverlängerungen, bietet die neue Hubstützen-Generation, welche die bisherigen Modelle ersetzt, nach Angaben des Herstellers vor allem eine schnelle und einfache Bedienung. Mit einer Ausdrehkurbel wird die Hubstütze einfach hoch- oder heruntergekurbelt. Beim Herunterkurbeln genügt bereits eine halbe Umdrehung der Drehkurbel, um die Stütze in die senkrechte Position zu bewegen – und schon ist die Click Fix zum Abstützen des Fahrzeugs bereit. Umgekehrt gelingt das Hochkurbeln ebenso simpel: Stütze einfach hochkurbeln, mit der letzten Umdrehung wird die Stütze automatisch komplett hochgeschwenkt und rastet sicher ein. Dies spart Zeit und Kraft.

Apropos sicher: Integriert in die neuen Hubstützen ist ein Freischwenkmechanismus. Wird das Reisemobil trotz ausgefahrener Stütze bewegt, klappt diese selbstständig nach vorne oder hinten, um mögliche Beschädigungen an Fahrzeug und Stütze zu vermeiden.

Weitere Merkmale:
- für die Erstausrüstung wie für die Nachrüstung geeignet
- statische Tragfähigkeit von 1000 Kilogramm und eine dynamische Tragfähigkeit von 500 Kilogramm
- ab Baujahr 8/1995 sind alle Aufnahmepunkte am Rahmen vorbereitet, an älteren Modellen sind die Bohrungen nach Montageanleitung vorzunehmen
- verfügbar sind die Hubstützen ab Oktober 2010 wahlweise in vier mechanischen Varianten. Die Schraubversion verfügt über die Maße 260 bis 430 Millimeter, die drei Steckversionen über die Maße 276 bis 440 Millimeter, 376 bis 633 Millimeter und 426 bis 773 Millimeter
- eine elektrische Variante wird voraussichtlich Anfang 2011 erhältlich sein, inklusive Handfunksender

Weitere Informationen unter www.al-ko.de



Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar