Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Monitorspiegel

Der Rückspiegel von Savv integriert einen Monitor für die Rückfahrkamera oder den Navigator

27.04.2003 Redaktion promobil

Dorthin, wo üblicherweise der Rückspiegel hängt, schaut der Fahrer immer dann, wenn er rückwärts fährt. Dieser Reflex funktioniert auch im Reisemobil, obwohl dort meist mangels Rücksichts-möglichkeit gar nichts zu sehen ist.
Die Marke Savv bietet jetzt einen breiten Rückspiegel an, der diese Tatsache ausnützt. Eine Doppelfunktion zeichnet ihn aus: In seiner halben Spiegelfläche versteckt sich ein 5- oder 7-Zoll-Monitor, auf dem beispielsweise die Aufnahmen der Rückfahrkamera oder auch die Informationen des Navigationssystems angezeigt werden können.

Die andere Hälfte des Rückspiegels bleibt in der ursprünglichen Funktion nutzbar - zur Beobachtung des nachfolgenden Verkehrs oder zur Überwachung des Nachwuchses auf der Rückbank.
Weitere Informationen: Telefon 030/25799257

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar