Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Caravan Salon Düsseldorf 2013

Alle Infos im Überblick

CSD-Eingang Foto: Caravan Salon 9 Bilder

Die weltweit größte Messe für Freizeitfahrzeuge zeigt 2013 wieder allerhand Neues und Spannendes rund ums mobile Reisen.  promobil gibt Ihnen Tipps, wo Sie welchen Anbieter auf dem Messegelände in Düsseldorf finden und wie Sie Ihren Messetag planen können.

28.08.2013

Insgesamt 570 internationale Aussteller präsentieren in den Hallen und auf dem Freigelände der Messe Düsseldorf neue Fahrzeugmodelle, sowie praktisches Zubehör. Außerdem finden Besucher hier zahlreiche Tipps und Anregungen für kommende Reisen. Neben den Trends 2014 bei Wohnmobilen und Campingbussen bietet die Messe noch jede Menge mehr.

Natur, Offroad und Kinderprogramm

Auf dem Freigelände zwischen den Hallen informiert die Offroad-Sondershow über geländegängige und allradgetriebene Fahrzeuge. Als Beifahrer können die Besucher im Offroad-Parcour einige der Fahrzeuge und deren Möglichkeiten in Aktion erleben.

Direkt daneben entführt das Traumtour-Kino in entlegene Gegenden rund um den Globus. Knapp 50 Länder, von Süd- und Nordamerika, über Russland und die Ukraine bis nach Indien, Thailand und Indonesien wurden in abenteuerlichen Wohnmobilexpeditionen bereist. Die Eindrücke und Erlebnisse zeigt Veranstalter SeaBridge-Tours in Multivisionsshows, jeweils stündlich zwischen 12.30 und 16.30 Uhr.

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, sollte einen Abstecher auf die Parallelmesse Tour-Natur einplanen. Vom 6. bis 8. September findet die einzige Publikumsmesse in Deutschland für Wandern und Trekking in den Hallen 1 und 2 statt. Der Eintritt dafür ist mit dem Ticket für den Caravan-Salon gratis.

Auch der Nachwuchs kommt dank des Kinderprogramms auf der Messe nicht zu kurz. Außer dem Kindergarten für die ganz Kleinen am Eingang Nord sind auf dem Freigelände Kletterwände, Hüpfburg und Kriechtunnel aufgebaut. Für die Nachwuchskicker gibt es die Streetsoccer Arena.

Bei der Sondershow des Caravaning Industrie Verbands (CIVD) wird die ganze Familie angesprochen. Unter dem Motto "Erleben Sie Caravaning" laden verschiedene Erlebnis- und Aktionsstationen zum mitmachen ein. Als Highlight gibt es ein 80.000-Euro-Gewinnspiel : Der CIVD verlost ein Wohnmobil im Wert von rund 50.000 Euro und einen über 31.000 Euro teuren Caravan.

Mobile Übernachtungsmöglichkeit: Das Caravan-Center

Wer für seinen Messebesuch zwei oder mehr Tage nutzen oder ihn mit einem Urlaub verbinden möchte, findet im Caravan Center der Messe Düsseldorf ideale Möglichkeiten zum Übernachten. Auf dem für rund 200.000 Euro frisch renovierten Stellplatz auf dem Messeparkplatz P1 gibt es sowohl mit Strom versorgte als auch unversorgte Plätze. Über 3000 Wohnmobile und Caravans finden sich hier jährlich zu einem gingantischen und geselligen Treffen ein. Die Zufahrt ist übrigens auch für Fahrzeuge ohne Umweltplakette möglich, da das Messegelände außerhalb der Umweltzone Düsseldorfs liegt.

Vorher planen - so viel wie möglich sehen

Um einen entspannten und erfolgreichen Messetag zu erleben, ist manchmal etwas Planung nötig. Zur Unterstüzung finden Sie weiter unten allgemeine Infos im Überblick. Auf unserer Website finden Sie alle Hallenpläne zum Download als PDF. Die Pläne plus die Vorab-Infos aus der promobil-Redaktion können Sie daheim ausdrucken und mitnehmen. Die vollständige Liste und ausführliche Artikel über alle Neuheiten finden Sie im promobil Heft 09/2013.

Ganz besonders freuen wir uns natürlich über einen Besuch bei uns. Die promobil-Stände finden Sie in diesem Jahr in den Hallen 10 und 15. Neben unserem Sortiment aus Heften, Stellplatz-Atlanten und DVDs können Sie sich dort auch über unsere kostenlosen Apps Stellplatz-Suche via mobil life und CampMobil-Guide informieren - genauso wie über Camping Cheques. Außerdem können Sie die neue Stellplatz-Plattform „Mein Platz – Qualität mit Herz" kennen lernen.

Caravan-Salon 2013 - die wichtigsten Informationen für Besucher

Ausstellungsort: Messegelände, 40474 Düsseldorf

Termin: Samstag, 31. August, bis Sonntag, 8. September 2013
Fachbesucher- und Medientag am Freitag, 30. August 2013

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

  • Tageskarte: 13 Euro
    Caravan-Salon-Clubmitglieder: 9 Euro
  • Ermäßigt - Schüler, Studenten, Auszubildende: 9 Euro
    Caravan-Salon-Clubmitglieder: 5 Euro
  • Kinder - von 6 bis 12 Jahren: 5 Euro
  • Zwei-Tage-Karte für Erwachsene: 20 Euro
    Caravan-Salon-Clubmitglieder: 15 Euro
Eintrittskarten können Sie im Vorverkauf oder über die Webseite der Messe erwerben. Sie berechtigen zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum Messegelände mit Bussen und Bahnen des Verkehrsverbundes Rhein/Ruhr (VRR). Das Mitbringen von Haustieren auf die Messe wird nicht empfohlen.

Tour-Natur: Parallel zum Caravan-Salon findet eine Wander- und Trekkingmesse statt (6. bis 8. September). Der Besuch ist mit der Eintrittskarte für den Caravan-Salon kostenlos.

Reisemobilstellplatz: Caravan-Center/Parkplatz P1 (Am Staad), Stellplatz mit Stromanschluss: 22 Euro pro Tag. Stellplatz, unversorgt: 15 Euro pro Tag (jeweils 3 Euro Nachlass für Clubmitglieder)

Info: Messe Düsseldorf, Telefon 02 11/45 60 01, Fax 02 11/ 45 06 69, www.messe-duesseldorf.de, www.caravan-salon.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar