Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes Marco Polo AMG-Line

Neuer Look für den edlen Campingbus

Marco Polo AMG Foto: Daimler AG - Product Communicati

Den Mercedes Marco Polo gibt es jetzt auch als AMG-Line mit neu gestalteter Front- und Heckschürze und neuen Felgen. Allerdings gibt es keinen neuen Motor, dafür Bremssättel mit Mercedes Schriftzug.

18.05.2016 Redaktion promobil

Kein neuer Motor, dafür ein optisches Update: Das AMG-Styling mit neu gestalteter Front- und Heckschürze, 19-Zoll-Leichtmetallrädern und betonter Abrisskante ist ab sofort auch für den Marco Polo zu haben. Dazu kommen eine 17-Zoll-Bremsanlage, Bremssättel mit Mercedes-Benz Schriftzug und ein 15 Millimeter tiefer gelegtes Sportfahrwerk mit straffer Dämpfung und Federung. Das AMG-Line-Paket ist für den Marco Polo mit 136 PS, 163 PS und 190 PS erhältlich und kostet 3.510 Euro Aufpreis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar