Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes Benz Marco Polo Horizon (2017)

Kompaktcamper auf V-Klasse feiert Premiere

Marco Polo Horizon (2017) Foto: Sophia Pfisterer 15 Bilder

Neues Jahr, neuer Campingbus: Marco Polo Horizon heißt die neue Camper-Variante, die sich auf der CMT 2017 erstmals präsentiert. Der Camper verbindet den Activity Ausbau mit der automotiven V-Klasse.

13.01.2017 Jürgen Bartosch

Der Marco Polo Horizon ist der Brückenschlag zwischen der Edelvariante und der Activity-Variante des kompakten Campingbusses aus dem Hause Mercedes: Während der Marco Polo Activity mit einfachem, aber variablem Freizeitausbau auf dem nutzfahrzeugartigen, frontgetriebenen Vito Tourer basiert, setzt der Marco Polo mit seitlicher Möbelzeile und Campingausstattung auf die edlere, heckgetriebene Pkw-Version namens V-Klasse.

Mercedes Marco Polo Horizon 1:28 Min.

CMT 2017 zeigt die neue Marco Polo Variante Horizon

Zur CMT stellt Mercedes mit dem Marco Polo Horizon eine Kombination aus beiden Varianten vor: Der neue Marco Polo Horizon setzt den flexiblen Activity-Ausbau mit manuellem Schlafdach, Klapptisch und breiter Schlafsitzbank in die noble V-Klasse, die vom optischen Auftritt über den Antrieb bis zum Cockpit mit allem ausgestattet werden kann, was das Herz begehrt.

Mit dem Preis von 52.051 Euro sortiert sich der neue Marco Polo Horizon zwischen den beiden bekannten Varianten ein. In allen Versionen wurde zudem der Schlafkomfort im Aufstelldachbett nochmals verbessert und die Traglast auf 200 Kilogramm erhöht. Auch gibt es nun optional ein verdunkelbares Glasschiebedach.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar