Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neue Integrierte auf dem Caravan Salon

Neulinge aus der Königsklasse

Luxus Linder außen Foto: Bilski, Heinz, Regenscheit

Bei den Wohnmobilen nennt man sie die Königsklasse, die Vollintegrierten. Zwei spannende Neulinge werden derzeit auf dem Caravan Salon 2015 vorgestellt: der Malibu I und der Knaus Sun I.

03.09.2015 Redaktion promobil

Bei integrierten Wohnmobilen reicht der Wohnraum vom Fahrerhaus bis ans Heck, selbst das Cockpit kann genutzt werden. Auf dem Caravan Salon zeigen sich unter anderem zwei neue, günstige Fahrzeuge der sonst hochpreisigen Klasse: Der Malibu I und der Knaus Sun I.

Luxus Linder außen
Spannende Neulinge: Knaus Sun I und Malibu I 1:29 Min.

Malibu ist die Tochtermarke des Premium-Anbieters Carthago. Der royale Newcomer basiert auf einem Fiat Ducato und ist mit 68.200 Euro quasi ein Schnäppchen. Äußerlich erinnert der Malibu an die Fahrzeuge des Mutterhauses Carthargo, doch vor allem im Innenraum erscheint der Vollintegrierte wesentlich frischer.

Etwas mehr muss der Camping-Kunde in die Hand nehmen, soll es ein Integrierter der Marke Knaus sein. Der Knaus Sun spielt in der gehobenen Mittelklasse und ist mit einem Preis von 96.800 Euro zwar kein Schnäppchen, doch gibt es viele Hersteller die hier mit über 100.000 Euro deutlich mehr verlangen. Der 8,82 Meter lange Raumgleiter basiert auf einem Fiat Ducato mit Tandemachs-Chassis und bringt stattliche fünf Tonnen auf die Waage.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar