Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lüneburger Wohnmobiltage 2017

Camper-Flohmarkt und Reisemobilmesse

4. Lüneburger Wohnmobiltage Foto: Lüneburg Marketing GmbH

April, April, der weiß nicht, was er will – wir aber! Und zwar geht es vom 5. bis 9. April 2017 in die Lüneburger Heide – neben Heidschnucken und Erika locken hier nämlich die Wohnmobiltage.

23.03.2017 Redaktion promobil

Die Wohnmobiltage finden 2017 vom 5. bis 9. April auf den Lüneburger Sülzwiesen statt. Highlights sind die Reisemobilmesse auf dem Veranstaltungsgelände und der Camper-Flohmarkt am 8. April. 

Im vergangenen Jahr kamen ca. 300 Wohnmobile nach Lüneburg. Dort konnten Sie, wie in diesem Jahr geplant, gemeinsame Abende am Lagerfeuer, Live-Musik und Gegrilltes genießen. Samstags gibt's ein Mittagessen aus der Gulasch-Kanone. Außerdem sind im Preis für die Wohnmobil-Tage enthalten: zahlreiche Ermäßigungen für die Lüneburger Innenstadt, ein kostenloser Brötchen-Service am Samstag und Sonntag und freier Eintritt ins Messezelt. 

Wohnmobiltage Lüneburger Sülzwiesen Foto: Schneider
Im vergangenen gab's erstmals einen Camperflohmarkt. 2017 steht er ebenfalls wieder auf dem Programm.

Lüneburger Wohnmobiltage 2017

Die Anreise ist bereits am Mittwoch ab 18 Uhr möglich, den krönenden Abschluss am Sonntag bildet das Salzsaufrühstück mit Live-Musik. Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein kleines Andenken an Lüneburg.

Zwei Personen zahlen für den Stellplatz Sülzwiesen, Strom, Dusche, Toilette und diverse Mahlzeiten 94 Euro, Einzelreisende 10 Euro weniger. Wer auf Strom verzichtet zahlt ebenfalls 10 Euro weniger. ADAC-Mitglieder bekommen 5 Euro, Wiederkehrer 10 Euro Rabatt.

Anmeldungen, Informationen und Buchung unter www.lueneburg.info/lueneburger-wohnmobiltage 
 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar