Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Knock-in-Key

23.12.2006 Redaktion promobil

Der Knock-in-Key macht das Mitnehmen des Fahrzeugschlüssels überflüssig, was nicht nur am FKK-Strand praktisch sein kann. Beim Öffnen oder Schließen reagiert die (vorhandene) Zentralverriegelung auf ein bestimmtes Klopfsignal an der Scheibe. Von geübten Bastlern lässt sich der Knock-in-Key (50 Euro) einfach nachrüsten. Info: ibk Systemtechnik, Telefon 0 60 71/3 50 41.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar