Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kfz-Steuer vom Zoll

Bescheid genau überprüfen

Foto: dpa

Seit 2014 kommt der Kfz-Steuerbescheid vom Zoll. Beim Wechsel vom Finanzamt zum Zoll können Fehler unterlaufen. Wer falsche Angabe in seinem Steuerbescheid findet muss dies beim Hauptzollamt melden.

01.10.2014 Redaktion promobil

Seit 2014 kommt der Kfz-Steuerbscheid nicht mehr von den örtlichen Finanzämtern kommt, sondern vom Zoll. Bei der Datenübertragen könnten Fehler passiert sein. Daher rät der ADAC rät Autofahrern, ihren Steuerbescheid genau zu kontrollieren und Fehler im Zweifelsfall dem zuständigen Hauptzollamt zu melden.

Wichtig ist, dass Sie jetzt selbst an Ihre Zahlungen denken müssen, da es keine Erinnerung mehr gibt. Deswegen können Sie entweder dem Zollamt eine Einzugsermächtigung erteilen oder müssen selbst rechtzeitig ans Zahlen denken.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar