Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der neue Domo 590 QB

Smarter Bus

Test: Domo 590, Journal 3 Bilder

Mit abgedunkelten Scheiben sehen sie aus wie VIP-Shuttles – die ausgebauten Mercedes Sprinter von Domo. Der neue 590 QB bietet erstmals einen großen Sanitärraum quer im Heck.

26.04.2013 Redaktion promobil

Mit abgedunkelten Scheiben sehen sie aus wie VIP-Shuttles – die ausgebauten Mercedes Sprinter von Domo. Ganz bewusst, denn nicht jeder möchte, dass die Campinggene seines Fahrzeugs gleich für alle Welt sichtbar sind. Sei es der Geschäftsreisende, der unabhängig sein möchte von Hotels, oder das kulturbeflissene Paar, das etwa beim Opernbesuch unauffällig um die Ecke parken möchte. Zum smarten Business- Stil passt auch die Einrichtung aus grauen oder beigen Kunststoff-Möbeln wie vom Pkw-Interieur her bekannt.

Neu bei Domo ist der 590 QB mit großem, quer im Heck platziertem Bad. Die Küche birgt einen 65-Liter-Kompressorkühlschrank. Das Dachbett des ab 74.813 Euro erhältlichen 590 QB senkt sich elektrisch herab.

Info: Telefon 0451/491056, www.reisevan.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar