Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jahreshauptversammlung der Reisemobil Union 2014

Neues Präsidium gewählt

Wolfgang Baumeister, Präsident der Reisemobil Union Foto: Baumeister 3 Bilder

Auf der Jahreshauptversammlung 2014 wählten die Mitglieder der Reisemobil Union ein neues geschäftsführendes Präsidium. Die RU ist die ofizielle Interessenvertretung der Wohnmobilfahrer im Bundestag.

21.05.2014 Redaktion promobil

Am17. Mai 2014 kamen in Sprendlingen bei der Firma Eura Mobil 67 stimmberechtigte RU-Mitglieder zusammen. Sie wählten mit klare Mehrheiten ein neues Präsidium.

Das neue Präsidium der Reisemobil Union

Der neue Präsident der Reisemobil Union heißt Wolfgang Baumeister. Ihm zur Seite stehen der Vize-Präsidenten Volker Grasberger und der 1. Schatzmeister Philipp Rhein. Weiterhin im Amt als 2. Schatzmeister und Präsidiumssprecher bleibt Walter Reichl.

Neu gewählt als Schriftführerin ist Gaby Baumeister. Das Präsidium komplettieren Hans-Rudolf Bader als Beauftragter für die Reisemobilclubs sowie Werner Amian als Beauftragter für die internationalen Kontakte. Bestätigt respektive neu gewählt wurden als Kassenprüfer Margit Bauerdick und Karl-Heinz Leye.

Das alte Präsidium und Erfolge des Jahres 2013

Die Neuwahlen waren notwendig, da das alte Präsidium ihren Rücktritt erklärt hatte. Bis dato fungierten Michael Pludra als Vize-Präsident sowie die Eheleute Helga und Wolfgang Ebert als Schatzmeister und Schriftführer. Zu den erbrachten Leistungen im vergangenen Jahr zählt die Anerkennung der RU als offizielle Interessenvertretung der Wohnmobilfahrer im Deutschen Bundestag. Dies ist nur ein Meilenstein hinsichtlich der hohen Zielsetzung des Vereins: Was für den Autofahrer der ADAC ist, will für den Wohnmobil-Fahrer die RU werden.

Mehr Informationen: www.reisemobil-union.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar