Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Infos auf der Reifen-Seitenwand

Was bedeuten eigentlich die Buchstaben- und Zahlencodes auf der Seitenwand eines Autoreifens? Continental erläutert, was sich etwa hinter 205/55 R 16 91 V verbirgt.

19.10.2008 Redaktion promobil

So können Autofahrer durch dieses Kürzel mehr über Größe und Bauweise sowie die maximale Tragfähigkeit und Geschwindigkeit eines Reifens erfahren. 205 wäre dabei die Nennbreite des Pneus in Millimetern, 55 weist darauf hin, dass die Höhe der Seitenwand 55 Prozent der Nennbreite des Reifens beträgt. R 16 verweist auf den Reifendurchmesser in Zoll, 91 entspricht über eine Umrechnungstabelle der Maximalbelastung 615 Kilogramm pro Reifen. V steht für die Maximalgeschwindigkeit 240 Stundenkilometer, T würde 190 Stundenkilometer bedeuten. Hinzu kommen viele Sonderzeichen, beispielsweise M+S für Winterreifen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar