Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schwacke-Liste

Fiat Ducato bleibt wertstabil

Report: Reisemobil-Trends 2013, News Foto: Pompe, Fotolia/Arcurs, Hersteller

Nach drei Jahren und einer Laufleistung von bis zu 30.000 Kilometern pro Jahr stehen bei den Transportern zwei Fiat in der Schwacke-Liste beim Restwert ganz oben: der Ducato und der Doblò Cargo.

04.06.2013 Volker Hammermeister

Die Schwacke-Liste ist die Bibel des Gebrauchtwagen-Marktes. Die Sachverständigenorganisation ermittelt seit Jahrzehnten, wie viel ein Fahrzeug nach einer gewissen Zeit im Einsatz durchschnittlich noch wert ist. Nach drei Jahren und einer Laufleistung von bis zu 30.000 Kilometern pro Jahr stehen bei den Transportern zwei Fiat-Modelle ganz oben: In ihren jeweiligen Segmenten erzielen der Fiat Ducato und der Fiat Doblò Cargo den höchsten Restwert.

Der Fiat Doblò Cargo 1.6 Multijet (74 kW/100 PS) ist nach drei Jahren und 60.000 Kilometern Laufleistung noch 54,99 Prozent vom Neupreis wert. Nach 90.000 Kilometern erreicht der Fiat Ducato 120 Multijet (88 kW/120 PS) auf dem Gebrauchtwagenmarkt noch 46,6 Prozent vom Neupreis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar