Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Hobby überprüft Panorama-Dachfenster

Sicherheitsaktion für die Fenster-Verklebung

Hobby Siesta Exclusive  Modell 2010 Seitenansicht

Hobby hat an einigen Reisemobilen der Baujahre 2007 bis 2012 Defekte festgestellt: Die Polyplastic Panorama-Dachfenster über dem Fahrerhaus könnten sich lösen. Jetzt prüft Hobby flächendeckend.

18.03.2015

Die Hersteller Hobby kann nicht ausschließen, dass sich die Dachfenster der betroffenen Wohnmobile lösen und abfallen. Da es dadurch zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs, vor allem nachfolgender Fahrzeuge und anderer Verkehrsteilnehmer kommt, ist eine umfassende Überprüfung aller möglicherweise betroffenen Wohnmobile geplant.

Hobby Sicherheits-Aktion für Wohnmobile mit Panorama-Fenster

Die Herstellen Hobby und Fendt führen daher eine Sicherheits-Aktion durch. Hierbei wird die Verklebung des Fensters geprüft und eine zusätzliche Klebe- und Dichtnaht aufgetragen.

Sämtliche betroffenen Halter werden per Post benachrichtigt. Wenn Sie schon jetzt erfahren möchten, ob auch Ihr Reisemobil von der Aktion betroffen ist, melden Sie sich unter der innerhalb Deutschlands kostenlosen Service-Hotline 0800 / 000 55 64. Über diese Rufnummer erfolgt auch die Abstimmung eines Termins zur Überprüfung Ihres Fahrzeuges, sofern erforderlich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar