Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sonderedition Hobby Siesta

Sportlicher Look

Journal: Fahrzeuge 3 Bilder

Hobby startet mit zwei neuen Siesta-Edition-Sondermodellen ins Jahr 2014. Sie versprechen viel Ausstattung und eigene Optik. Sie haben im Gegensatz zu den regulären Modellen einen verwegenen Look.

07.02.2014 Redaktion promobil

Die komplett erneuerte Siesta-Baureihe hat sich gut in den Markt eingeführt (siehe auch Supercheck Hobby Siesta T 65 HFL). Zum neuen Jahr setzt Hobby noch einen drauf und bietet zwei Modelle der Baureihe als besondere Edition-Version an.

Wem die relativ schlichtweiße Serienoptik der Wohnmobile zu blass daherkommt, der findet bei den Edition-Modellen einen deutlich offensiveren Auftritt, der von mattschwarzen Dekorflächen und rot-silbernen Dekorstreifen geprägt ist. Auch die passenden Leichtmetallfelgen gibt es dazu, allerdings gegen Aufpreis. Serienmäßig locken im Ausbau dagegen besondere Polsterbezüge, die mit einer roten Ziernaht den Stil des Außendesigns wieder aufnehmen.

Zudem macht ein eigenes Möbeldekor mit anthrazitfarbenen Flächen den Wohnraum der Sondermodelle unverwechselbar. Das Cockpit putzt sich mit einem Lederlenkrad und -schaltknauf fein heraus. Als Siesta Edition wird der schlanke Van V 65 GE für 44.490 Euro und der 2,34 Meter breite Teilintegrierte T 65 GE für 46.990 Euro angeboten – beide mit Einzelbetten.

Daneben plant Hobby, vier neue Teilintegrierte mit Hubbett vorzustellen. Den Einstieg bildet das Sechs-Meter-Modell Siesta T 60 H für 43.290 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar