Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sommerscheibenreiniger im Test

Gut gegen Fliegendreck

Zwölf Konzentrate auf dem GTÜ-Prüfstand: Viele gute Noten für Reiniger gegen klebrigen Fliegendreck auf der Autoscheibe. Foto: GTÜ

Zwölf Sommerscheiben-Konzentrate hat die GTÜ genau untersucht: Dabei gab es viele gute Noten für Reiniger gegen klebrigen Fliegendreck auf der Windschutzscheibe.

12.05.2013

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat zwölf gängige Sommerscheibenreiniger getestet. Ein 1:10-Produkt sowie elf 1:100-Konzentrate. Letztere sind per Dosierkopf anzumischen, indem man 25 Milliliter Reinigungskonzentrat in 2,5 Liter Wasser kippt.

Die meisten der getesteten Konzentrate erhielten von den Prüfern sehr gute bis gute Noten. Testsieger mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ wurde das Aral Klare Sicht Sommer 1:100. Ebenfalls sehr empfehlenswert auf Platz 2: Caramba Scheiben-Reiniger und Nigrin Performance Scheibenklar. Wiederum punktgleich dahinter das besonders preiswerte RS 1000 Klare Sicht sowie zwei weitere „sehr empfehlenswerte" Produkte, nämlich Dr. Wack CW 1:100 Super Scheibenreiniger und Volkswagen 1:100 Scheibenreiniger Konzentrat. Beide mit absoluten Bestwerten bei der Reinigungswirkung, die aber auch entsprechend kosten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar