Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Frisch aufgestellt

Die SEA-Gruppe stärkt die Einzelmarken durch eigene Vertriebsbeauftragte.

17.03.2008 Redaktion promobil

Neue Struktur. Die italienische SEA-Gruppe, nach eigenen Angaben drittstärkste Kraft in der europäischen Reisemobilwelt, strukturiert ihren deutschen Vertrieb neu. Drei Beauftragte kümmern sich künftig um die Hauptmarken. Elena Strambi betreut Mobilvetta, Volker Huelse McLouis, und für Elnagh soll in Kürze jemand benannt werden. Um allgemeine SEA-Belange kümmert sich Serena Faluomi. Für Kundendienst und technische Beratung steht ein dreiköpfiges Team bereit. Ziel ist, für Kunden und Händler die Zuständigkeiten klarer erkennbar zu machen und die Kommunikation zu verbessern. Die deutschen Händler monierten beim Treffen in Frankfurt die bislang mangelhafte Kooperation mit der italienischen Muttergesellschaft.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar