Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Stammgast   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    8.211

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    Recht so Toni, man muss auch zu seinen Schwächen stehen! Ich esse auch Schweinefleisch, so alle 6 bis 8 Wochen...

    Aber alles was wir essen ist eh ungesund!

    Viele Grüße
    Bernd

  2. #12
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Altötting - da bin i dahoam
    Beiträge
    5.691

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    @tonicek:
    Es gibt in meiner Nähe einen Brauereigasthof da gibt es einen Krustenbraten (vom Schwein natürlich), mit 2 Knödeln und Salatteller, für € 7,20, mir läuft beim Schreiben dieser Zeilen schon das Wasser im Mund zusammen.....
    Und das Bier das der Eugen siedet verdient ebenfalls Auszeichnungen !
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB
    Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
    Albert Einstein

    Das Avatarbild wurde mir vom Landrat des Landkreises Prignitz gegen eine Gebühr von € 10,- zugeschickt.

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von Tomturbo
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    30

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    Vielen Dank für das Lob an unseren Schweinsbraten. Mein Herz schlägt schneller über so viel Lob auf die Österreichische Küche!
    Es gäbe da noch einige Feinheiten als Beilage für den Schweinsbraten!
    Knödel: Kartoffelknödel- Räuberknödel mit geriebenen Kartoffeln auch Waldvierteler Knödel genannt.
    Semmelknödel oder Serviettenknödel .Weitere Verwandte sind die Grammelknödel-InnviertlerKnödel --Erdäpfelknödel mit Fleisch Haschee oder Grammeln - Speck . Gebackene Fleischknödel sind eine Innviertler Spezialität.
    Danach Kommen die Fettspalter :
    Haselnußschnaps-Schmeckt wie Manner Waffeln.
    Vogelbeere
    Asperlschnaps (Ähnlich wie Äpfel)
    Zirbenschnaps
    Zusammengefasst gibt es in Österreich Jede Menge Bodenständige Kulinarik zu entdecken . Beste Anlaufstelle ist das einfache Dorfwirtshaus mit den Sozialen Kontakten !

    Mahlzeit und viele Grüße von Tom !

  4. #14
    Stammgast   Avatar von tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen - Stredoczesky krai
    Beiträge
    3.089

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    Genau richtig: Das Dorfwirtshaus + soziale Kontakte = meine Stammlokale !!! Und meistens haben diese Lokale einen Parkplatz, auf dem ich schlafen kann wie GOTT IN ÖSTERREICH !!! Das kennen wir als VERZEHR gegen STELLPLATZ - ganz tolle Sache.

    Bitte einen der besten SCHWEINSBRATEN + KNÖDEL eiligst ONLINE an den Boppard / li. Rheinufer = B 9 - senden ! Danke!
    [ Bitte keinen Schnaps - Manner Waffeln schon eher - aber ohne ALK ! ]
    The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen - Stredoczesky krai
    Beiträge
    3.089

    Standard Unterschiedliche Geschmäcker

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    @tonicek:
    Es gibt in meiner Nähe einen Brauereigasthof da gibt es einen Krustenbraten (vom Schwein natürlich), mit 2 Knödeln und Salatteller, für € 7,20,
    Das glaube ich Dir unbesehen - diesbezüglich wohnst Du in einer sehr vorteilhaften Gegend - auch preislich gesehen!

    Mir sagte man mal, in Franz' seiner Gegend könne man ein ganzes Haus mieten - für den Preis bekäme man in München nicht mal eine Wohnung zu mieten . . . Ob's heute noch so ist . . .???

    Trotzdem: Wenn ich aus Nordafrika komm, ist nach Italien der erste KULINARISCHE HIT Österreich - im Essen wie im Schlafen - da paßt und stimmt alles . . .
    The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

  6. #16
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Altötting - da bin i dahoam
    Beiträge
    5.691

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen
    D

    Mir sagte man mal, in Franz' seiner Gegend könne man ein ganzes Haus mieten - für den Preis bekäme man in München nicht mal eine Wohnung zu mieten . . . Ob's heute noch so ist . . .???
    Zum Teil schon. Mein Nachbarhaus ist vermietet : Doppelhaushälfte, Baujahr 1972, 103 qm Wfl., 320 qm Grund, Kaltmiete € 550,-.
    Ist aber nicht unbedingt die Regel, die Mieter sind sehr solide und schauen auf das Haus wie auf ihr eigenes und das honoriert die Besitzerin mit einer günstigen Miete.
    Der Brauereigasthof mit dem leckeren Krustenbraten ist nur 4 Kilometer entfernt......

    20 Kilometer weiter, in Burghausen (Chemiedreieck) schauts schon ganz anders aus, so um die 1000,- Euros werden dort für ein Haus fällig.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB
    Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
    Albert Einstein

    Das Avatarbild wurde mir vom Landrat des Landkreises Prignitz gegen eine Gebühr von € 10,- zugeschickt.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.922

    Standard AW: Unterschiedliche Geschmäcker

    Ich möchte - obwohl es diesmal nichts mit dem o.g. Thema zu tun hat - einfach mal an >>>Tonicek <<<<<einen Dank aussprechen für seine Aktivitäten und für seine Berichte von unterwegs und für Hinweise zu kulinarischen Dingen und Reiseberichten.
    So kann jeder User auch nachvollziehen bzw. Dinger sich raussuchen, die eben Tonicek schon erkundet hat.

    Deshalb nochmal ausdrücklich........Danke Toni!!!
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •