Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Fahrzeugverlust im Urlaub

Wenn der eigene Wagen im Ausland gestohlen wird, ist schnelles Handeln angesagt. Die HUK-Coburg gibt Tipps für das richtige Vorgehen.

29.07.2008 Redaktion promobil

So sollte der Verlust umgehend bei den örtlichen Behörden angezeigt werden - erst dadurch wird eine Anzeige bei der deutschen Polizei überhaupt möglich. Nächste Anlaufstelle ist die Kasko-Versicherung, bei der sich Besitzer telefonisch und schriftlich melden müssen.

Danach beginnt eine Monatsfrist: Taucht der Wagen wieder auf, kann es sein, dass der Halter das Fahrzeug selbst überführen muss - außer er verfügt über einen entsprechenden Schutzbrief. Ist die Frist verstrichen, zahlt die Versicherung Neuwert oder Wiederbeschaffungspreis.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar