Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Es soll weiter bergauf gehen

27.09.2004 Redaktion promobil

Bei Eura Mobil und bei Karmann Mobil sollen im Geschäftsjahr 2004/2005 in Sprendlingen 2500 Reisemobile vom Band laufen. Diese Erwartung drückte Geschäftsführer Holger Siebert am Rand des Caravan-Salons in Düsseldorf aus. Einen wichtigen Grund für das „gebremste Wachstum" vor allem in diesem Jahr sah der Chef der Unternehmensgruppe im deutlich verspäteten Serienanlauf des Karmann Colorado. Unterm Strich baute Eura Mobil in der Saison 2003/2004 genau 1909 Reisemobile; im Jahr zuvor waren es noch 1604 gewesen. „Wir werden im nächsten Jahr kräftig wachsen“, zeigte sich Siebert zuversichtlich. Etwa 1,5 Millionen Euro beträgt das Investitionsvolumen. Vor allem für den Ausbau der EDV-Systeme und für die Modellneuheiten gab Eura Mobil das Geld aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar